EIGENSCHAFTEN

Länge: 1870 mm
Breite: 780 mm
Höhe: 1040 mm
Zwischenachse: 1260 mm
Bodenfreiheit: 270 mm
Gewicht: 50 kg
Gewichtsverteilung Vorderachse: 24 kg
Gewichtsverteilung Hinterachse: 26 kg
Gewichtslimit: 100 kg

STEUERWINKEL & LENKUNG

Frontwinkel (Neigung): 26°
Steuerkopfwinkel: 46°
Federweg vorne: 200 mm
Federweg hinten: 87/210 mm

LEISTUNG & GETRIEBE

Max. Geschwindigkeit / Motordrehzahl: 4500 Motorumdrehungen/Min
Luftkühlung
Max. Steigung: 35°
Reichweite: 100 km (@ 20km/h)
Drehmoment: 200 N.m
Getriebe und Kupplung: 1:7.6
Getriebe: Zahnriemen und Kettenantrieb
Zahnriemenmodell: HTD 8M

RAHMEN UND DÄMPFER

Rahmen Bauart: Doppel-Wiege Design aus Aluminiumlegierung
Dämpfer vorne: doppel-teleskopisch
Dämpfer hinten: mehrfach-zentral

REIFEN UND BREMSEN

Größe Reifen vorne: 70/100-19
Größe Reifen hinten: 70/100-19
Reifenmodell vorne: 19×1.4
Reifenmodell hinten: 19×1.4
Bremsen vorne: hydraulische 4-Kolben Scheibenbremse
Bremsen hinten: hydraulische 4-Kolben Scheibenbremse

ELEKTRONISCHE KOMPONENTEN

Controller: 48 / 60V selbst anpassbar
ECU: GPS Datenverbindung
Hupe: Europäisches Standardhupe
Akkukapazität oder Schnellladegerät?: Dauerstrom und Spannung 58,8 V-5A
Batterie: 60V 32AH Batterie
Scheinwerfertyp: Deutscher Standard-Radscheinwerfer (v) (w) (mm)
Bremsleuchte Typ: Deutsche Standard Fahrradrückleuchte (v) (w)
USB Stromquelle: USB-2.1A Einzelsteckdose
Einzelsteckdose: IBN negatives Display-Dashboard

GELEGENTLICHE WARTUNG

Sur-Ron Light Bee ist ein elektrisches E-Cross Motorrad, das keine gewöhnliche Wartung erfordert.

Je nach Gebrauch und Leistung ist es ratsam:

  • gelegentlich Kette und Gabeln zu schmieren
  • regelmäßig die Kettenspannung, Speichen, Schrauben und Bolzen zu überprüfen
  • bestimmte Regeln bezüglich Lagerung, Ladevorgang, Gebrauch und Temperatur einzuhalten damit das Akku länger hält

BATTERIEPFLEGE

Zunächst ist es gut zu wissen, dass ein neuer Akku erst nach einigen Ladezyklen seine vollständige Kapazität erreicht. Wir empfehlen, den Akku nicht an heißen, kalten oder feuchten Orten zu lagern, da dies die Lebensdauer der Batterie verringern würde. Die empfohlene Lagertemperatur für die Batterie beträgt 15° C in einer trockenen Umgebung. Um den Akku länger betriebsbereit zu halten sollte er nie ganz leer oder vollständig geladen aufbewahrt werden (etwa bei 40%). Wenn Du Dein E-Cross einige Wochen lang ruhig halten möchtest, ist es ratsam, die Batterie vom Motorrad zu trennen.

WELCHE VORTEILE HAT EIN SUR-RON E-CROSS MIT ELEKTROANTRIEB?

  • Maximale Beschleunigung und Aufschwung, vielseitiger Einsatz (Cross, Downhill, Off-Road)
  • Stabilität und Präzision auch bei hohen Geschwindigkeiten
  • Cross Motorrad machen mehr Spaß als Standard Downhill-Bikes
  • Resistente und leichte Karosserie
  • Hochwertige Komponenten, Materialien und Technik neuester Generation
  • Geeignet für alle Niveaus (Anfänger – Fortgeschrittene – Experten)
  • Null Emissionen, gelegentliche Wartung